11. Juli 2011

Schweden erfolgreich bei der Amateur-EM

Gold für die Damen, Bronze für die Herren, das war die überzeugende Bilanz des schwedischen Teams bei der Amateur-Europameisterschaft der Golfer im Österreichischen Golfclub Murhof in Frohnleiten. Lediglich die Nachwuchsteams der Junioren gingen leer aus und trübten das Bild ein klein wenig. 

Foto: Swedish Golf Team
 
Das Gold-Team der Damen bestand aus: Nathalie Mansson, Satsjöbadens GK, Madelene Sagstrom, Enköping GK, Johanna Tillström, Stockholm GK, Josephine Janson, Ringenäs GK, Daniela Holmqvist, Lidingö GK und Amanda String, St. Arild GK.

Im Finale gewannen die Damen klar 5:2 gegen Spanien. Deutschland wurde Dritter und besiegte im kleinen Finale die Belgier auch mit 5:2. 

Spannend machten es die schwedischen Herren im Spiel um Platz 3. Sie lagen schon 0:2 gegen Deutschland zurück und schafften es, die letzten drei verbleibenden Punkte und damit den Sieg gegen das Deutsche Team zu holen.

Bei den Herren spielten in diesem Jahr: Pontus Widegren, Bro Hof Slott GC, Pontus Gad, Landeryd GK, Sebastian Söderberg, Delsjö GK, Nils Florén, Öijared GK, Niclas Carlsson, Stockholm GK und Robert Karlsson, Kalmar GK.

Ich muss bei mir im Club mal die Augen nach Pontus Widegren aufhalten. Ich habe ihn bisher noch nicht spielen sehen. 

Im Blog des schwedischen Golfteams gibt es viele weitere Bilder und Geschichten (auf schwedisch) über die EM und andere Aktivitäten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen