26. September 2011

Fantastischer Golf-Spätsommer in Schweden

Was war das für ein schöner Tag am Samstag hier in Stockholm. Strahlender Sonnenschein, 6 Grad um halb sieben am Morgen aber dann ganz schnell mit der aufsteigenden Sonne angenehme Temperaturen. Den Golfplatz hatte ich zur Tee Time um 8 Uhr fast ganz für mich alleine, irgendwie wollten alle heute Castle Course spielen, so dass erst 40 Minuten nach mir der nächste Flight auf die Runde ging. Gut gespielt habe ich auch noch, ein Birdie, ein paar Paars und Bogeys sowie natürlich auch einige völlig missratene Löcher. Aber noch besser als gut scoren ist für mich ja, wenn ich grundsätzlich meinen Driver und meine Eisen gut treffe und das war am Samstag der Fall. Der Score kommt dann schon. 

Hier also mal wieder ein paar Bilder vom Stadium Course in Bro Hof Slott. Viel zu sagen gibt es dazu nicht, außer dass ich noch mehr Bilder bei Flickr hochgeladen habe.

Hier geht los, 1st Tee Stadium Course.

Klassischer geht es kaum. Die Brücke zwischen 2 & 3 und 7 & 8.

Nach Loch 11 wartet das Halfway-House mit leckeren Waffeln.

So schöne Farben gibt es nur im Herbst an der 13.

Coming home.





Alle Bilder Copyright: Der Exilgolfer

1 Kommentar:

  1. Gute post, es ist Freude, Ihre interessanten Beitrag zu lesen.

    AntwortenLöschen