13. März 2012

Alle Golfplätze in Schweden auf einen Blick

Fågelbro in der Nähe Stockholms (Foto: Jacob Sjoman)
Lust auf Golf? Zur Abwechslung mal nicht in Südeuropa? Die langen Sommernächte in Schweden und das zumeist gute und vor allem nicht zu heiße Wetter versprechen ein wunderbares Golferlebnis von April bis Oktober. Egal ob in Skåne, Stockholm oder vielleicht ganz im Norden, wo man unter der Mitternachtssonne spielen kann - in Schweden lohnt sich der Abschlag.


Falsterbo direkt an der Ostsee in Skåne
(Foto: Falsterbo GK)
Eine praktische Übersicht über alle 484 Golfclubs gibt es auf den Seiten des schwedischen Golfverbands (SGF). Die Texte sind zwar auf schwedisch, aber alle wesentlichen Informationen lassen sich mit ein wenig Fantasie problemlos erschliessen. Und über die eingebundenen Google-Map kann man sich seine Zielregion genau anschauen. Zusammen mit meinem Partner Nordic Travel planen und buchen wir Ihre persönliche Reise natürlich auch gerne. Außerdem können Sie auf unserer Website auch online bei vielen Clubs eine Tee Time buchen. 


In dem Zusammenhang möchte ich noch einmal auf meine Google-Map mit allen Pay&Play in Schweden für die schnelle Runde hinweisen. 



View Pay & Play Golf in Sweden in a larger map

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen