30. April 2012

Masters 2012 - Phil's miraculous shot

I know everyone just talks about Bubba and his shot that won him the Masters. But I am still marveling at Phil Mickelson's at the 15th in the third round this year. That flop shot just off the green was amazing. Strangely enough you don't find that golf shot in the official Masters highlights.

So thought I do it like Bubba's caddie and demonstrate the virtuosity of this one with an arial picture. Turns out, this is the wrong perspective to do so.


And here is the video:

27. April 2012

Halmstad Golfarena - Trainieren wie die Profis

Bild: Halmstad Golfarena
Nein, das hier im Bild ist kein Golfplatz. Es ist Schwedens beste Trainingsanlage, sagt zumindest das Magazin Svensk Golf. Die Halmstad Golfarena (übrigens von Volkswagen gesponsert) an der Westküste Schwedens zwischen Malmö und Göteborg bietet so ziemlich alles, was man sich als ambitionierter Golfer wünschen kann. Auf 17 Hektar Land gibt es neben Driving Range, Pitching und Chippings Grüns auch Löcher mit voller Länge, auf denen gespielt werden kann.

Bild: Halmstad Golfarena
Aber immer der Reihe nach. Mehr als 50 Millionen schwedische Kronen wurden investiert, um richtig gute Trainings-bedingungen zu schaffen. Herzstück ist das Arenahaus, hier gibt es ein Gym, ein Schwung-studio, vier Hotelzimmer, Sauna und natürlich auch ein Restaurant. Der Kurzspielbereich umfasst fast 40.000 qm (!) und besteht aus mehreren Grüns, Bunkern und einer vom Linksgolf inspirierten Landschaft. Natürlich gibt es Wasserhindernisse und ondulierte Fairways, so dass wirklich alle Schläge geübt werden können. 

Putten und Chippen kann man auf einem 1.300 qm und einem 1.700 qm großem Grün. Es gibt sogar einen tiefen Pottbunker, aus dem man kaum rausschauen kann. Wirklich beeindruckend wird es beim sogenannten Arenagolf. 27 Loch stehen theoretisch zur Verfügung als Kombination aus verschiedenen Abschlägen und Grüns. Von Par 3 bis Par 5 kann man alles spielen und das ohne Extrakosten. Hört sich ideal an, um verrückte Wettspiele mit Freunden zu erfinden.

Bild: Halmstad Golfarena
Es geht aber noch weiter: Abenteuer-Golf nennen die Macher der Golfarena ein neues 6.500qm großes Grün, auf dem sie der Phantasie freien Lauf gelassen haben. "Berg und Talbahn" und "Himalaya" kann man auf dem Grün spielen. Gedacht ist das als Spaß für die ganze Familie.

Und die Preise? 350 Kronen für einen ganzen Tag, es gibt auch etwas günstigere Halbtagskarten. Ich finde, das ist nicht zu teuer bei dem Angebot. Natürlich kann man auch Wochen oder Jahreskarten kaufen und es gibt ein vielfältiges Angebot an Kursen auf dem Golfplatz, im Gym oder Schwungstudio. 

Schade, dass ich nicht in der Nähe von Halmstad wohne, mir würde so ein Trainingsgelände gut gefallen. Ich muss nicht immer auf den Golfplatz und 9 oder 18 Löcher spielen. Nur auf der Range zu stehen und Bälle zu schlagen macht aber auch keinen Spaß. Hier hat man alle Möglichkeiten, sein Spiel zu verbessern. Gibt es in Deutschland eigentlich etwas Vergleichbares? 

19. April 2012

Die Lieblingsgolfplätze von Peak Performance

Die Leute bei Peak Performance kennen sich aus mit Outdoor Sport. Die schwedische Marke für coole Klamotten kommt aus dem Bergdorf Åre in Nordschweden, das ist der Ort mit dem größten Skigebiet im Land und zudem im Winter für eine Woche ein echter Partyhotspot. Dann macht sich nämlich halb Stockholm auf den Weg, um die Champagnerflaschen dort zu trinken anstatt auf dem Stureplan.

In ihrem Magazin auf der Website stellen sie nun ihre drei Lieblingsgolfplätze vor. Ganz klar, das die 18 Löcher von Åre auch dabei sind. Der schönste  Platz Schwedens darf (natürlich) nicht fehlen, immerhin hat Peak Performance hier schon Fotoshootings gemacht und ist ein Partner des Clubs. Und schlussendlich liegt Golfen in den Bergen der Schweiz gedanklich sehr nah an dem kleinen Dorf in Nordschweden.

Viel Spaß beim Entdecken dieser drei wunderbaren Golfplätze. 

Golf swing analysis of PGA Tour winner Carl Pettersson

Here is a nice swing analysis of Swedish PGA Tour winner Carl Pettersson.



I guess you all know the story, that he lost weight a couple of years ago and in that process totally lost his swing as well. No he is back to his old "Kampfgewicht" (as we say in German) and he wins again.

16. April 2012

Hitting the Swede spot - Golf in Skåne

16. Grün des Falsterbo GK in Skåne
(Foto: Falsterbo GK)
Das britische Magazine "How to spend it", dass von der Financial Times herausgegeben wird war zu Besuch in Skåne. Leser der Financial Times Deutschland werden das Magazin kennen, denn auch die deutsche Zeitung hat einen Ableger mit dem gleichen Namen.

Wer überlegt, mit den Golfschlägern auch einmal Richtung Norden zu fahren, anstatt immer nur in den Süden, der sollte sich den Artikel, der online hier zu lesen ist, gut anschauen. Richtig schöne Beschreibungen von vier der schönsten Golfplätze im Süden Schwedens. Vor allem Falsterbo, ein echter Linkskurs auf der gleichnamigen Halbinsel hat es dem Autor angetan. Auf dem Foto links kann man ganz gut erkennen, warum er so begeistert war. 

Ich möchte in dem Zusammenhang auch noch einmal die iPad Version von "golf spielen" hervorheben. Eine tolle App mit vielen interessanten Inhalten und vor allem auch aktuell mit einem Artikel über Golf in Schweden. Die App gibt es kostenlos zum Download im Apple App Store. 

Wenn jetzt jemand Lust auf eine Reise nach Schweden bekommen hat, dem kann ich gleich weiterhelfen! Auf der Website www.sweden-golf.de können Golfplätze und Unterkunft in vielen Teilen Schwedens direkt online gebucht werden. Auf Wunsch stellen wir auch Reisen individuell zusammen. Außerdem haben einige deutsche Reiseanbieter aktuell auch schöne  Angebote (z.B. hier und hier) für Reisen nach Schweden.

Carl Pettersson gewinnt auf der PGA Tour

Sieg für Schweden! Carl Pettersson holt sich seinen fünften Titel auf der PGA Tour und gewinnt das zweithässlichste Jackett (nach diesem Grünen von letzter Woche), das auf der Tour vergeben wird. Sicher brachte er seinen Vorsprung am Sonntag nach Hause und spielte beim RBC Heritage in Hilton Head am Sonntag eine 69er Runde, die zu einem klaren Sieg mit 5 Schlägen Vorsprung vor Zach Johnson führte.

Zusammen mit Jesper Parnevik führt er jetzt die Rangliste der schwedischen Spieler mit den meisten Siegen auf der PGA Tour an.

10. April 2012

Hanson und Garcia spielen Bro Hof Slott

2011 gewann Alexander Norén. (Foto: Exilgolfer)
Peter Hanson, am letzten Wochenende beim Masters Schwedens größte Hoffnung auf den ersten männlichen Major Sieg, und der Spanier Sergio Garcia kommen Anfang Juni nach Bro Hof Slott zu den Nordea Masters.

Damit füllt sich das Feld langsam aber sicher mit Spitzenspielern, die den ultralangen Platz mit den schnellen Grüns als Vorbereitung für die US Open eine Woche später wählen. Neben Hanson und Garcia haben auch schon Lee Westwood und Open Champion Darren Clarke ihre Zusage gegeben. Weitere Top-Spieler der European Tour werden erwartet.

18. Fairway Bro Hof Slott (Foto: Exilgolfer)
Das Turnier startet in diesem Jahr schon am Mittwoch, den 06. Juni 2012. Dies ist der schwedische National- feiertag und die Veranstalter hoffen auf einen Besucherrekord. Das Finish am Samstag gibt den Stars zudem die Möglichkeit, einen Tag früher in die USA zu reisen.

8. April 2012

Heja Sverige - Masters 2012

Große Spannung heute Abend beim Masters 2012. Peter Hanson (-9) führt mit einem Schlag vor Publikumsliebling Phil Mickelson und auch Henrik Stenson liegt mit 4 unter Par noch aussichtsreich im Rennen. Das wird richtig spannend und so wie die letzten Tage gespielt wurde, wird das Leaderboard vermutlich gleich am ersten Loch total über den Haufen geworfen. Ich drücke den Schweden fest die Daumen und hoffe auf den ersten (männlichen) schwedischen Major-Sieger.

4. April 2012

"golf spielen" Magazin kostenlos auf dem iPad

Auch die neueste Ausgabe des Magazine "Golf spielen" gibt es wieder kostenlos zum Download auf dem iPad. Einfach die App im App Store von Apple runterladen und das Lesevergnügen kann beginnen.
Neben dem Magazin gibt es in der App auch oft noch weitere Videos zu den einzelnen Themen. Und natürlich ist auch der Artikel über Golf in Schweden dabei! Viel Spass beim Lesen.

1. April 2012

Rewriting golf history? Is Sweden the real "Home of Golf"?

Watch out St. Andrews - the vikings are coming (again)! The city of Sigtuna in Sweden might be running for the title "Home of Golf". The city, 50km north of Stockholm, has more than a thousand years of history. Now archaeologists found what seems to be a golf course at excavations last fall, that itself is about one thousand years old.

A source close to the production company, that is shooting several different films for 'Destination Sigtuna', gave me a copy of this one. In this particular video Anders Wikström, head of the Sigtuna Museum, is describing what they have found and why they believe it is a golf course. I hurried up to translate what was said and added subtitles.

Here is the video, exclusively for my readers, that could scare some folks in Scotland. I believe, that the officials in Sigtuna have not really understood how big this thing could become in the golf world.



Please go to my friend Gene Oberto from Swedish Golf Online and read his story about the findings. I shared the video with him, because he is an expert in the history of golf and knows a lot more about those things than I do. He assessment is rather interesting. 

Muss die Golf-Geschichte umgeschrieben werden? Ist Schweden das wahre "Home of Golf"?

Aufpassen, St. Andrews - jetzt kommen die Wikinger (wieder)! Sigtuna aus Schweden bewirbt sich (noch recht schüchtern und nicht direkt) um den Titel "Home of Golf". Die über 1.000 Jahre alte Stadt, ca. 50 Kilometer nördlich von Stockholm, hat anscheinend bei Ausgrabungen im letzten Herbst einen Golfplatz entdeckt, der rund selbst rund 1.000 Jahre alt ist.  

Über Kontakte zu der Produktionsfirma, die im Auftrag des Tourismusmarketings von Sigtuna verschiedene Videos erstellt hat, ist es mir gelungen, vorab an den Film zu gelangen, in dem der Museumschef Anders Wikström von dem Fund berichtet. Ich habe in aller Eile eine Übersetzung geschrieben und Untertitel hinzugefügt.

Hier nun exklusiv das Video, dass einigen ehrwürdigen Herren in Schottland einen gehörigen Schrecken einjagen könnte. Ich glaube in Sigtuna selbst haben Sie noch gar nicht richtig erkannt, welche Erschütterungen dieser Fund in der Golfwelt auslösen könnte.


Ein Lesebefehl: Ich habe das Video mit meinem Kollegen Gene Oberto von Swedish Golf Online geteilt. Er kennt sich mit der Golf-Geschichte viel besser aus und hat eine interessante Bewertung des Fundes vorgenommen.