30. Mai 2012

Famtrip "Golf in Skåne"


Golf mit Blick auf Kopenhagen in Barsebäck
Ein Famtrip ist eine Angebot für Reise-veranstalter, eine bestimme Destination besser kennen zu lernen und damit in Zukunft natürlich auch die Kunden besser beraten zu können. Famtrips werden zumeist von Tourismus-Organisationen finanziert und sollen den Tourismus fördern. Für die Reiseveranstalter gehören die Famtrips zu den schönen Seiten des Arbeitslebens (wenn denn die Organisation stimmt). Diese Woche sind Golfreise-Experten aus Deutschland, England, Frankreich und der Schweiz bei uns zu Gast.

Wir sind für 4 Tage in Skåne in Südschweden unterwegs und können einige der besten Golfplätze dort spielen. Gestern waren wir in Barsebäck, heute in Vasatorp, morgen geht es nach Falsterbo und am Freitag dann zum PGA National of Sweden. 



Alle Clubs liegen in der Nähe von Malmö, hier schlafen wir im Radisson Blu Hotel. Die Stadt ist lebendig, hat eine schöne Altstadt und moderne Hafencity. Der Flughafen Kopenhagen ist über die große Brücke in nur 20 Minuten mit dem Zug erreichbar. Das Hotel liegt 5 Minuten vom Bahnhof entfernt, so dass wir sogar mit Golfgepäck kein Taxi mehr genommen haben, sondern zu Fuß gegangen sind.


Das erste Hindernis am ersten Loch in Vasatorp
Ich werde in Kürze noch mehr zu einzelnen Golfplätzen schreiben, hier und jetzt schon einmal ein paar Bilder, die hoffentlich neugierig machen. Das Feedback unserer Gäste zur Halbzeit fällt jedenfalls ziemlich gut aus. Die Herren sind begeistert!


(Alle Bilder: Der Exilgolfer)








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen