15. Oktober 2012

Jonas Blixt gewinnt Frys.com Open

Was für ein Jahr für Jonas Blixt, den 28-jährigen Schweden, der in diesem Jahr seine erste Saison auf der PGA Tour spielt. Er hätte eigentlich schon zufrieden sein können, mit einigen Top10 und Top25 Ergebnissen in seiner Rookie-Saison. Aber Jonas wollte mehr und in den letzten zwei Wochen drehte er dann richtig auf.

Während die Top-Stars in der Türkei Millionen für ein Showturnier kriegen oder im Urlaub sind, erreichte Blixt bei den Justin Timberlake Shriners Hospitals for Children Open den dritten Platz und damit seine erste Top-Platzierung auf der PGA Tour. Das reicht aber noch nicht und so ließ er gestern bei den Frys.com Open einen Sieg folgen. Damit hat Blixt in dieser Saison schon gut 2,2 Millionen Dollar verdient und sich auf der Tour etabliert. 

Die Schweden bleiben damit auch weiterhin im Golf erfolgreich und können internationale Erfolge aufweisen. Und der nächste steht schon in den Startlöchern. David Lingmerth hat sich durch einen Sieg auf der web.com Tour die Tour Karte für 2013 erspielt und wird damit im nächsten Jahr auch voll angreifen. Für den Nachwuchs aus Schweden, die übrigens fast alle in den USA College-Golf spielen, ist also gesorgt. 

Jonas Blixt kann man übrigens auch auf Twitter folgen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen