8. Mai 2013

Bro Hof Slott vor Einigung mit den Behörden

Seit der Eröffnung des Golfplatzes Bro Hof Slott streiten Eigentümer Björn Örås und die Gemeinde Upplands-Bro um Details der Baugenehmigung, es gibt Vorwürfe, dass der Golfplatz zu weit in den See Mälaren hinaus gebaut wurde. Nun scheint aber endlich eine Einigung in Sicht, wie im Newsletter des Clubs und bei golfcoursearchitecture.net berichtet wird. Damit könnte endlich auch die Planung des Hotels auf der Anlage wieder aufgenommen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen